Aktionsphase

13.11.13 - 11:16 Uhr

von: tifosi

Wie ein sanfter Sommerregen.

Die Raindance Select E 120 von Hansgrohe verspricht einen wahren Regentanz unter der Dusche. Nach der ersten Testwoche haben bereits viele trnd-Partner das besondere Regengefühl begeistert bestätigt.

Wie etwa trnd-Partnerin luna1678, die in ihrem informativen Blogbeitrag vom Regengefühl schwärmt: “Es fühlt sich wie ein sanfter Sommerregen an, unheimlich schön und der Strahl verführt zum Träumen in der Dusche.

Viele weitere trnd-Partner zeigen sich in ihren Online-Testreportagen ebenfalls begeistert vom besonderen Duschgefühl:

trnd-Partnerin anikgjen

trnd-Partnerin MitschL89

trnd-Partnerin m.r.86

@trnd-Partner mit Paket: Habt Ihr auch bereits den ersten Regentanz vollführt? Berichtet von Euren Eindrücken per Kommentar sowie in Online-Testreportagen, deren Links Ihr im meintrnd-Bereich übermittelt.

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

13.11.13 -13:49 Uhr

von: Sonnenschein_86

ich habe auch bereits einen Regentanz vollführt :-) auch ich bin echt begeistert! das Wasser prasselt richtig schön auf der Haut. Und auch das der Duschkopf soviele Düsen hat finde ich super. da wird dann auch der ganze Kopf und Körper nass und nicht nur die Hälfte wie es bei manch anderen kleineren Duschköpfen ist.

13.11.13 -13:54 Uhr

von: beaaa

Meine WG und ich sind begeistert :) Es ist für jeden was dabei. Am besten find ich aber Rain – da wird die Haut richtig massiert durch den Druck. Und man hat das Gefühl, es kommt viel mehr Wasser raus, als vorher.

13.11.13 -13:57 Uhr

von: Fabius00

Ich freue mich morgens richtig aufs Duschen und probiere gerne alle Stufen durch. Da fällt das Aufstehen im Dunkeln gar nicht so schwer, wenn man weiß, dass die Raindance auf einen wartet :-)

13.11.13 -13:58 Uhr

von: dorade

Es ist wirklich so als ob man nach einem Sommergewitter von einem sanften Regenstrahl übergossen wird,und man fühlt sich herrlich beschwingt und wünscht sich es möge nie aufhören zu regnen! :-)

13.11.13 -13:58 Uhr

von: lena79

Meine ganze Familie und ich einfach begeistert. Der Duchkopf ist breit genug um wirklich angenehm zu duschen. Das Wasser fließt auch ausreind. Es ist ein sehr schönes Gefühl hiermit zu duschen.

13.11.13 -13:59 Uhr

von: cutie30

Jetzt macht das Duschen noch viel mehr Spass. Sogar meine kleine Tochter möchte jeden abend duschen, aber nur mit dem RainAir :)

13.11.13 -14:07 Uhr

von: genoveva87

Ich bin begeistert und liebe die Sanftheit des Strahls. Nur wird mein Wasserverbrauch schon etwas ansteigen, da meine oller alter duschkopf nur gut die hälfte an wasser nutze…

13.11.13 -14:12 Uhr

von: Puntonegro

Die Duschprogramme sind das eine, aber sagt mal, wackelt bei euch die Innerei auch so. Wenn ich die Brause vom Haken nehme wackelt und klappert der Anschluss in der Brause.

13.11.13 -14:22 Uhr

von: shelikesmusic

Nach dem ersten Testen bin ich einbisschen ernüchtert. Ich finde den Kopf irgendwie zu groß zum Duschen (also irgendwie unhandlich)… aber vielleicht ist meine Dusche auch einfach zu klein ;)
Ansonsten gefallen mir die verschiedenen Dusch-Modi schon sehr :) Das konnte mein vorheriger Duschkopf nicht!

13.11.13 -14:26 Uhr

von: tifosi

@Puntonegro: Ich habe Dir hierzu soeben eine eMail geschrieben.

@all: Super, dass Eure Reaktionen so positiv ausfallen. Das sanfte Regengefühl scheint richtig gut bei Euch und Euren Mittestern anzukommen! :-)

13.11.13 -14:29 Uhr

von: Valeria1986

Die unterschiedlichen Duschprogramme sind schon alle sehr gut, aber ich finde man kommt ab und zu mal an den Kopf dran, wenn man sich abduscht. Dann stellt sich der Strahl wieder um.
Ich finde auch die Qualität vom Duschkopf selbst nicht so gut, dieses “billige” Kunststoff ist schon sehr kratzempfindlich und wenn mein kleiner Sohn duscht, dann kann es schon mal passieren, dass der Duschkopf runterfällt und ich kann mir vorstellen, dass dann Risse entstehen. Und bei dem Preis sollte sowas nicht passieren.

13.11.13 -14:31 Uhr

von: Schnitterben

Unser aller Favorit ist der RainAir-Strahl. Durch die mit Luft angereicherten Wassertropfen wird man wahrlich verwöhnt. Es fühlt sich sanft auf der Haut an, einfach angenehm und entspannend.

13.11.13 -14:33 Uhr

von: Brigitte06

Ich bin (mit langen Haaren) begeistert von dem dem Rain Air-Modus und finde das Ausspülen von Shampoo und Spülung viel schneller.
- Vielen Dank nochmal :) -
Das umschalten der Stufen geht ohne großen Druck – mein Freund meinte dass er während des Duschens zufällig an den Knopf gekommen ist, sodass sich der Modus geändert hat …
Optisch ist der Duschkopf ziemlich stylisch.
Auch die Mädels der Family finden ihn ziemlich schick

13.11.13 -15:19 Uhr

von: frenx

Ich find den Rainair-Modus auch super – es ist wirklich sehr sanft und leicht – zum Haareausspülen verwende ich aber immer den Rain-Modus – das geht dann schneller.

13.11.13 -15:22 Uhr

von: jatschi2013

Ich Dusche abwechselnd mal so mal so es prickelt so schön….wie ein warmer Sommerregen….

13.11.13 -15:39 Uhr

von: m.r.86

Ich finde den RainAir Wasserstrahl so toll, dass ich stundenlang unter ihm stehen würde.. Es ist so ein tolles Gefühl wenn die großen Tropfen deinen Körper sanft berühren… Einfach wunderbar!

13.11.13 -16:06 Uhr

von: Windblau

Auch ich bin mittlerweile ein überzeugter Raindancer. :-)

Als sogenannter Effekt-Duscher (Rein in die Dusche und so schnell wie möglich wieder raus) dachte ich eigentlich der Rain-Strahl, mit seinen feinen, starken Strahlen würde mein Lieblingsduschstrahl werden.
So schnell und gründlich habe ich das Shampoo und die Spülung noch nie aus meinen langen Haaren herausgespült bekommen.

Aber mein Favorit ist seit dem Testen eindeutig der RainAir-Strahl.
Der Duschstrahl erinnert wirklich an Regen. Es fühlt sich fast wie ein warmer, weicher, leichter Sommerregen an. Viele große Tropfen, die entspannend und wohltuend wirken. Ein rundum angenehmes Gefühl.

Der konzentrierte Whirl-Strahl mit seiner leicht massierenden Wirkung gefällt mir ebenfalls.
Ich habe mir als erstes eine kleine, entspannende Kopfhautmassage gegönnt.
Whirl könnte meiner Meinung nach sogar noch ein wenig kräftiger sein. Um die Durchblutung der Haut etwas anzuregen ist der Whirl-Modus jedenfalls eine feine Sache. Für eine richtige Massage braucht man aber auch weiterhin die Hände eines guten Masseurs.

13.11.13 -17:01 Uhr

von: guidino

Der RainAir-Strahl ist wirklich eine Sensation. Ich hätte nicht gedacht dass es sich wirklich so gut anfühlt. Wie ein warmer Sommerregen.

13.11.13 -18:24 Uhr

von: Heike45

Mir gefällt am besten der sanfte Regenschauer beim Duschen.
Was etwas ungünstig positioniert ist, das ist der Knopf zum umstellen, da man sehr schnell drauf kommt, wenn man die Dusche als Hanbrause nutzt. Vielleicht wäre es besser ihn obendrauf zu machen?

13.11.13 -18:27 Uhr

von: Marcello02

Also ich kann nur sagen Super, also der test ist echt genial entschuldigung der Duschkopf natürlich, also ich mag alle ist eben für einen extrem Duscher wie mich genau das richtige, Nur muss ich mehr zeit einplanen weil der Duschkopf einem nicht einfach nur drunter hüpfen lässt und dann schnell wieder raus neh da geniesst man es endlich auch länger zu duschen. Ach ja keine Angst liebe Umweltleser wärend dem EInseifen stehel ich die dusche ab… Also werde es weiterhin geniessen bin ja mal gespannt was da alles für Bilder kommen… Also Männer seit Mutig nicht das die Frauen den rang ablaufen :-D

13.11.13 -18:49 Uhr

von: fred.nowak

ICH BIN SO NEIDISCH!!!!
Wünsche euch allen aber trotzdem viel Spaß beim testen….
Sollte es Unfälle beim Duschen geben, ich springe sofort für euch ein ;-)

13.11.13 -19:08 Uhr

von: Claudi-Mausi

Der Duschkopf ist sooo toll!

13.11.13 -20:20 Uhr

von: EvilMM

Ich darf die Handbrause auch testen :-) Schreibe gerade an meinen ersten Eindruck. Die ersten Duschen verliefen spitze, vor allem der Whirl-Modus zur Massage ist einfach ein Traum. Wusste gar nicht, dass eine Duschbrause sowas kann :-)

@Puntonegro: meine sitzt perfekt, klappert nix, wackelt nix.

13.11.13 -20:56 Uhr

von: dete78

Auch neidisch bin :(

13.11.13 -21:05 Uhr

von: Sweetygirl1983

Der Rain Air Strahl ist echt wie ein warmer Sommerregen, man kann herrlich darunter entspannen, nur nicht zu lang den bekommt man irgendwann probleme mit den Wasserwerk ;-)

13.11.13 -21:14 Uhr

von: MissB

RainAir RainAir RainAir!!! Wir sind völlig begeistert von unserer neuen Brause! Ich glaube, wir duschen doppelt so lange als sonst! Ich wollte immer so eine tolle Rain Shower! Danke danke, dass wir mittesten dürfen!

13.11.13 -21:18 Uhr

von: Maedel30

Also Ich muss sagen das Duschen ist ein absoluter Traum und machta Spass, die weichen Rain Air Duschstrahlen sind sehr angenehm auf der Haut und laden zum entspannen ein gerade auch in der nun kälteren Jahrezeit wo man ja mal nen Moment länger unter der warmen Dusche bleibt als im Sommer.Also Ich muss wirklich sagen bisher hält der Duschkopf absolut das was Er verspricht.Einfach Toll.

13.11.13 -21:31 Uhr

von: Grangala

Das Duschen mit der Raindance macht einfach nur Spaß und ist sehr entspannend. Die Rain Air Strahlart ist wie ein warmer, sanfter Sommerregen und bei der funtion Rain hat man das Gefühl als wenn die Regentropfen an die Scheibe prasseln. Die Bedienung über den Select Knopf ist wirklich einfach und kann man Lust und Laune schnell zwischen den Strahlarten wechseln. Man möchte gar nicht mehr aufhören zu duschen. Einfach nur toll.

13.11.13 -21:35 Uhr

von: lizmaria

Der RainAir Modus ist wirklich wie ein Sanfter Regen. Man kann sich dabei wunderbar entspannen, Dank der Hansgrohe Raindance.
Wunderbar!

13.11.13 -22:17 Uhr

von: Gruebchen1706

Während ich mich vor dem Test noch ganz klar als Effektduscher (Lieblingsmodus: Rain-Strahl) eingestuft hätte, habe ich zwischenzeitlich meine Einschätzung geändert. Mein derzeitger Favorit ist eindeutig der Rain-Air-Modus!

Sowohl der Rainstrahl als auch der Whirl-Modus könnten für mich persönlich ruhig etwas kräftiger sein – aber das mag natürlich auch an unseren alten Leitungen oder unserem Wasserdruck liegen

13.11.13 -23:10 Uhr

von: jackoneill

Der Rainstrahl gefällt auch mir persönlich am Besten, ist jedoch nicht so sehr anders, als der Duschstrahl meiner alten Duschbrause.
Der Massagestrahl ist leider nicht so stark wie gedacht, selbst bei voll uafgedrehtem Wasser ist der Massageeffekt eher marginal.
Trotzdem gefällt mir die Raindance ziemlich gut, das sie gut in der Hand liegt und einfach zu verstellen ist.

13.11.13 -23:45 Uhr

von: Rockstarrr

Klingt ja schon mal recht ansprechend, was hier über den Duschkopf berichtet wird! Gerade jetzt im Winter nimmt man doch gerne mal die ein oder andere Minute zusätzlich unter der Dusche mit.
Gibt es bei Euch in diesem Projekt eigentlich auch jemanden mit einem Blog wo er die Berichte der anderen quasi zusammenträgt?

13.11.13 -23:48 Uhr

von: kittynn

Ursprünglich dachte ich, ich würde hauptsächlich den Rain-Modus benutzen, aber seit ich den RainAir-Modus ausprobiert habe, will ich nie mehr zurück!
Ich habe schulterlange Haare, das ausspülen von Shampoo und Pflegeprodukten mit dem RainAir-Strahl ist überhaupt kein Problem!
Auch meine kleine Tochter mag den weichen RainAir-Strahl am liebsten. Nur mein Mann ist nach wir vor überzeugter Rain-Duscher ;)

14.11.13 -08:03 Uhr

von: Ted-Mosby

RainAir-Strahl zum Auswaschen der Haare und auch allgemein oft verwendet.
Mal abwarten ob das auch noch so ist, wenn dadurch der Wasserverbrauch exorbitant in die Höhe schnellen sollte. :-)

Also kann man ruhig sagen, dass ein neuer Brausekopf doch viele Vorteile gegenüber einem alten Model besitzt.

Oder hatte sich zufällig ein Tester erst vor kurzem einen neuen Duschkopf gekauft und kann hierzu was sagen??

14.11.13 -08:07 Uhr

von: Curleychrissi

Also ich finde den Duschkopf auch wirklich klasse. Ich wechsele häufig die 3 verschiedenen Arten. Zum Shampoo ausspülen ist aber wirklich der RainAir-Strahl perfekt.

Mein kleiner Sohn findet den Knopf mit den verschiedenen Versionen auch schön. Manchmal schwer ihn wieder aus der Dusche raus zu bekommen. :-)

14.11.13 -09:35 Uhr

von: Osterferien

Mein absoluter Favorit ist ebenfalls der RainAir Strahl. Besonders ganz früh morgens, wenn man eigentlich noch keine Lust auf eine Dusche hat, ist dieser Strahl so angenehm und weich, dass man die Dusche gar nicht mehr verlassen möchte.

Ein weiterer großer Pluspunkt ist das Umschalten auf Knopfdruck. Es ist wirklich kinderleicht. Bei anderen Duschköpfen kenne ich nur das Umschalten durch Drehen und dies ist wesentlich umständlicher.

14.11.13 -09:49 Uhr

von: intermezzo

Der Rain-Air Strahl hat es mir auch besonders angetan. Die größe sorgt für das Gefühl, dass der ganze Körper scheibar von Tropfen bedeckt wird,so dass ich den Duschkopf kaum bewegen muss.

14.11.13 -10:25 Uhr

von: Katja4783

Singing in the Rain-Air-Shower :D Genau das passiert mir jeden Morgen weil das duschen mit der neuen Brause einfach viel schöner ist! Ich bin begeistert!!! :)

14.11.13 -12:21 Uhr

von: angie30

Ich liebe es im Sommer im Regen spazieren zu gehen – genauso fühlt sich der Rain-Air Strahl an – wie ein Spaziergang im Sommerregen – nur mit verstellbarer Wassertemparatur ;-)

14.11.13 -12:21 Uhr

von: angie30

Temperatur natürlich…

14.11.13 -14:59 Uhr

von: vampi65

Seid wir die Raindance montiert haben, bekomme ich meinen 15-jährigen Sohn nicht mehr aus der Dusche, und das will was heißen, denn in diesem Alter ist Duschen nicht so angesagt. Ich bin begeistert, es müffelt nicht mehr so bei uns. :-)

14.11.13 -16:55 Uhr

von: yarbu

Design:

optisch sieht die Handbrause schön aus: Chrom und weiss, die ebgerundeten Ecken, und die Silikonduschdüsen.

Material & Beschaffenheit:

Nach der korrekten Installation (welche sehr einfach ist), fällt mir auf, dass im innern der Handbrause etwas wackelt. Konkret: das Anschlussgewinde kann sich in der Handbrause bewegen. Nur wenig zwar, aber es reicht aus, dass man es beim Duschen spürt. Dies verunsichert etwas; mein erster Gedanke war, dass ich die Handbrause nicht korrekt angeschlossen habe oder dass etwas lose ist. Dem war aber nicht so. Das “Wackeln” ist leider nicht korrigierbar oder auf unsachgemässe Handhabung zurückzuführen. Das Produkt, die Verarbeitung sieht sehr schön aus, aber ich befürchte, dass dieser Eindruck nicht lange hält: das wackeln, die Oberfläche verkratzt rasch…

Die drei Arten von Wasserstrahlen:

RainAir-Strahl:

Die breite Bauweise der Handbrause kommt voll zum Tragen: Der Wasserstrahl ist genügend breit, um das ganze Gesicht zu berieseln. Die Wassertröpfchen prasseln angenehm auf die Haut. Eine echte Wohltat, der Himmel für alle Wohlfühlduscher. – Wer dabei aber an einen Regenguss denkt, der irrt trotzdem. Die Wassertropfen sind zwar sehr gross und angenehm sanft, aber die Menge der Tropfen entspricht etwa einem intensiven Monsunregen. ;-)

Rain-Strahl:

Mein Favorit! Effizient, die Wasserstrahlen sind etwas stärker als beim RainAir-Strahl, aber trotzdem noch angenehm. Durch die grosse der Duschplatte kann man mit diesem Strahl eine superangenehme Massage der Kopfhaut geniessen. Habe ich den breiten Duschstrahl schon gelobt? Er ist der Hammer!

Whirl-Strahl:

Sorry, aber den finde ich kacke. Zugegeben, ich öffne den Wasserhebel immer ganz. Aber dieser Strahl ist zu aggressiv, zu hart für meinen Geschmack! Zudem beginnt es im Innern der Duschbrause ziemlich laut zu dröhnen. Ich vermute, die mitgerissene Luft ist der Übeltäter. Wenn ich die Wassermenge reduziere, wird der Strahl erträglicher und der Geräuschpegel in der Brause wird leiser. Soweit so gut. Wenn ich aber jetzt wieder den Select-Knopf drücke, dann ist der RainAir-Strahl viel zu schwach, so dass ich gezwungen bin, die Wassermenge wieder zu erhöhen.

Kurzfazit:

positiv: Design, der RainAir-Strahl und der Rain-Strahl sind optimal!

negativ: Leider ist der Whirl-Strahl zu hart, gleichzeitig erzeugt die Handbrause ein lautes Brummen. Die Konstruktion von Anschlussgewinde und Brause ist ungenügend. Hält man die Brause unten beim Wasseranschluss, dann wackelt die Brause.

14.11.13 -17:45 Uhr

von: Ragw

Bei mir klappts am besten mit Rain strahl die Haare zu waschen..Rain Air hat bei mir zu wenig druck (habe aber hüft langes und sehr viel Haar).Rain Air ist schön zum entspannen und den rest vom körper zu waschen. Whirl spritz einfach ziemlich stark herum..Duschvorhang richtig zu machen :-) Whirl benutze ich persönlich nicht so oft. Vieleicht nur kurz um den Nacken einbisschen zu lockern.Da finde ich Whirl könnte mehr druck haben.

14.11.13 -18:45 Uhr

von: Rodriguez

spannende Kommentare und Aussagen

14.11.13 -18:53 Uhr

von: shania.78

Also ich bin von RainAir nicht so überzeugt, zum ausspülen von Shampoo hat der Strahl zu wenig Power. Rain ist perfekt, sehr angenehm. Auch der Massagestrahl enttäuscht etwas. Dieser ist mir persönlich zu soft. Mein Mann nutzt alle drei Varianten abwechselnd und ist begeistert. Unser Sohn (hartnäckiger Duschverweigerer und Dauerbader) geht plötzlich freiwillig duschen und mag den RainAir-Effekt am liebsten.
Was mir nicht so gefällt ist dass nach dem ersten Test auf der glatten Oberfläche sofort Wasserflecken zusehen war. Ist aber auch wie ein Spiegel. Dauernd den Duschkopf polieren ist utopisch, warum kann man das Oberteil nicht matt gestalten?
Ach ja, ich habe mir eine Woche vor dem Test einen neuen Duschkopf gekauft, kein Vergleich. Wir hatten zuvor jahrelang Hansgrohe und haben nun einen Noname gekauft. So ein Mist!
Deshalb jederzeit wieder Hansgrohe, das ist einfach Qualität!

14.11.13 -20:27 Uhr

von: Lady_Portia

Danke an alle die kommentieren! :-)
Mir hilft es bei der Entscheidung für oder gegen diesen Duschkopf, denn der Kauf steht an.

14.11.13 -21:17 Uhr

von: luna1678

Also bei mir und meinen Töchtern ist nach wie vor der Rain-Air Strahl Favorit! Mein Mann bevorzugt den Rain-Strahl. Und nach der Arbeit auch gern den Whirl. Wobei er auch der Meinung ist,dass er etwas stärker hätte sein können. Aber echt eine super Testaktion.

14.11.13 -21:22 Uhr

von: atomlager

sieht ja echt super aus!!!! toll!!

14.11.13 -21:41 Uhr

von: Elemente

:D

15.11.13 -05:36 Uhr

von: meupheus

damke@yarbu!

… der erste testkommentar der sehr sachlich und auch kritisch mit dem test umgeht!
genau dass macht sinn – mir ist schon klar, dass jeder tester glücklich ist über einen geschenkten duschkopf – aber es sollten doch alle vor und nachteile des produktes herausgearbeitet werden.
nur zu sagen es ist ein unterschied zum alten duschkopf – der viell. schon einige jahre im einsatz ist – ist ein bisschen wenig.
ich wechsle den duschkopf so ca. alle ein-eineinhalb jahre, und jedes mal war es eine tolle verbesserung ( habe seit jahren produkte von hans grohe – da stimmt die qualität und der preis!)
… also bitte nicht nur jubeln über den neuen duschkopf, sondern kritisch testen!!
danke!

15.11.13 -09:04 Uhr

von: Ragw

@Shania.78 Ich stimme dir zu wegen die Wasserflecken die sofort zu sehen sind. Jedesmal polieren macht kein sinn.Wir haben so ein spezielles Chrom spray für unseren Backofen und Geschirrspüler weil man ja da immer Fingerabdrücke sieht. Ein Fachman hat uns den Spray gegeben und gesagt das man es ab und zu mit dem Spray besprüht und poliert dann sollten die Fingerabrücke nicht mehr gleich sichtbar sein. Bin am überlegen ob ich den Spray mal am Duschbrause ausprobieren soll..?Hab kurz nachgeschaut der Spray heisst INNO-X Innotec

15.11.13 -09:15 Uhr

von: Ragw

Vielleicht hört sich das kitschig an aber ich fände ein LED farbwechsler ein echter highlight unter der Dusche..das hat auch schon ein testerin von mir gesagt.Schade das es keins der Raindance mit licht zu kaufen gibt. Ich fände es einfach noch ein tolleres duscherlebnis am abend im dunkeln unter farb wasser zustehen :-) Wäre vielleicht ein vorschlag an Hansgrohe..wie sieht ihr das?

15.11.13 -09:32 Uhr

von: esperanza1972

Mir würde am Duschkopf ein Knopf zum Stoppen des Wassers gut
gefallen. Ein “Aqua-Stop” sozusagen.

Mir würde es beim Duschen gefallen, wenn ich beim Halten der Brause mit der Hand mal eben schnell nur nen Knopf zum Abstellen des Wassers drücken müsste anstatt den Duschkopf in die Halterung zu hängen und dann am Wasserhahn das Wasser abzudrehen (z.B. beim Einseifen etc)

Ein weiterer Grund (wenngleich sicherlich nicht repräsentativ für die “breite Masse” der Tester) dafür: mein Kleinkind ist manchmal etwas überfordert mit der Menge an Wasser, welches aus dem Brausekopf kommt.
Da mein Kind in der Duschwanne sitzt und nicht steht, müssen wir jedes Mal aufstehen und umständlich das Wasser abdrehen, um es kurze Zeit später (wenn sich die Kleine wieder beruhigt hat) anzudrehen.

Zum Thema LED.. das ist Geschmackssache. Mir gefällt am Duschkopf das klare Design und dass eben genau nicht viel Schnickschnack mit Farbe usw angebracht ist. Für mich wäre eine LED-Beleuchtung eher “störend”. Aber das ist eben meine eigene Meinung dazu.

15.11.13 -09:33 Uhr

von: Grille2008

auch von mir ein großes Lob und Danke an
@yarbu!

Das ist ein Bericht, der mich wirklich überzeugt. Hier wurde getestet und die Erfahrung wiedergegeben.

Leider war ich bei den Testern nicht dabei (vll. klappt es ja ein anderes Mal)

Auch bei mir steht der Kauf einer neuen Dusche an. Wir überlegen halt noch, ob wir ein Panell oder nur eine Dusche kaufen.

Unser Händler hat uns nunmehr das Angebot gemacht, dass wir den Duschkopf auch ausprobieren dürfen (für 2 Wochen), dann muss er entweder gekauft oder zurückgegeben werden. Er weiß auch, dass wir eh bei ihm kaufen. Allerdings ist der Preis dort wesentlich höher als hier angegeben. Vll. weil er ein Fachhändler ist. Aber egal, dafür baut er ihn ein aus ggfs. auch wieder aus.

Schreibt bitte weiter eure Erfahrungen wie Brummen, Strahlstärke (die hier ja sehr unterschiedlich wahrgenommen wird) u.s.w.

@Ragw: Danke für den Tipp mit dem Spray. Das werde ich mal bei meinen Cromesachen ausprobieren. :)

15.11.13 -09:52 Uhr

von: Ragw

Der Spray ist wirklich gut für chromsachen..leider ist es nicht dauerhaft aber wenigstens für eine weile hat es ein art schutz schicht drauf :-)
@esperanza1972 Das mit dem “aqua-stop” wäre wirklich eine gute sache,unser Sohn sitzt auch lieber in der Dusche und da wäre so ein knopf gut wen ich ihn einseife etc.Whirl fand er am anfang super lustig aber jetzt hat er eher angst davor weil es ihm ins gesicht spritzt.

15.11.13 -09:53 Uhr

von: dinitigger

Ich liebe diese Dusche!!!! Zuerst der Regen der auf deine Haut prasselt wie im Sommer nur mit genau der richtigen Temperatur die für mich passt! Dananch der feine Sprühregen der mir die Gänsehaut heraufholt – das kribbelt und krabbelt so schön – der abschluss Whirl für den Nackenbereich einfach entspannend (dieser könnte noch etwas fester sein) das andere Überl ob der Wasserverbrauch dadurch gespart wird ist die andere Frage, da ích mitlerweile länger unter der Dusche stehe als vorher! Also ich geb die Dusche nicht mehr her!!! :-)

15.11.13 -10:02 Uhr

von: dinitigger

Ein LED Licht wär auch noch eine nette Idee – das haben auch schon andere gemeint ich schließe mich denen an! Und eine Aquastop Taste an der Brause wäre auch toll gerade für Kinder wäre das hilfreich (eincremen – Haarewaschen) da liegt die Brause meist am Boden und läuft weiter zumidest bei meiner Kleinen!

15.11.13 -10:52 Uhr

von: DaLinux

Alles in Allem gefällt der Duschkopf doch sehr gut.
Jeder kann wie er will und wenn man schnell mal die Seife runter haben will, ist die Größe und die Menge Wasser schon sehr angenehm.

Auf die längerfristigen Sachen bin ich dann doch sehr gespannt. Hoffentlich ist er nicht so Krazempfindlich, wie er auf den ersten Blick erscheint. Auch auf die erste Entkalkung bin sehr gespannt.

15.11.13 -11:59 Uhr

von: fraurammstein

Einfach genial und empfehlenswert

15.11.13 -15:00 Uhr

von: tifosi

@Windblau: Den Whirl-Strahl für eine sanfte Kopfmassage zu verwenden ist eine gute Idee. :-)

@Heike45: Interessanter Vorschlag! Am Ende der Aktionsphase kannst Du ihm Rahmen der Abschlussumfrage derlei Vorschläge einreichen. Wir reichen diese dann direkt weiter an das Hansgrohe-Team.

15.11.13 -15:30 Uhr

von: Claudi-Mausi

Hallo Ihr Lieben! Wir lieben diesen Duschkopf! Den Selectknopf zu bedienen ist ganz einfach, die verschiedenen Duschstrahlen sind richtig toll. Ich persönliche liebe den Rainstrahl, sehr entspannend. Der Name Raindance ist perfekt und beschreibt genau richtig das Produkt. Wir würden ihn nicht wieder hergeben wollen!

15.11.13 -15:42 Uhr

von: Kiaora24

Es gibt nur positives zu berichten. Ich lieben den RainAir Strahl. Dieser ist so weich und sanft. Ich hoffe der Kopf verkalkt nicht alzu schnell, da wir bei uns sehr hartes Wasser haben…

15.11.13 -17:38 Uhr

von: MamaCuJ

Ich geb die Handbrause nicht mehr her! Der Whirl-Strahl ist so genial wenn der auf Haut trifft und ja, den Kopf hab ich mir damit auch schon massieren lassen. Ist wirklich super

15.11.13 -20:05 Uhr

von: Riemchen

Ich liebe auch den RAIN – Strahl! Überhaupt das Handling mit der Handbrause ist super easy und kompfortabel.

16.11.13 -10:58 Uhr

von: CiLaJo

Der neue Duschkopf ist super! :) Wenn ich mich morgens beeilen muss, ist der Rain-Strahl der beste, damit geht das Duschen ganz fix und er spült schnell Shampoo und Spülung aus den Haaren. Besonders gut ist dafür auch die Grüße des Duschkopfes. Man bekommt dadurch viel mehr Wasser ab, als bei einer normalen, kleinen Brause.
Wenn man mal etwas länger Zeit hat, dann macht es Spaß zwischen den Strahlen hin und her zu wechseln. Mit dem Rain-Air-Strahl könnte ich mich stundenlang abduschen – es fühlt sich so weich an, gar nicht wie Wasser. :D Auch der Whirl-Strahl ist super, er hat einen guten Druck und man kann sich damit super den Nacken massieren. :) Mein Freund hat angemerkt, dass es super wär, wenn man die Strahlen noch kombinieren könnte, zum Beispiel den Whirl-Strahl zusammen mit den Rain-Strahl. Das wäre nochmal ein tolles Zusatz-Feature.

16.11.13 -14:10 Uhr

von: look1

Auch ich bin vom Rain Strahl überzeugt …….geniesse das Duschen damit total… meine kleine Wellnessauszeit

16.11.13 -23:13 Uhr

von: kerze42

Der neue Duschkopf von Grohe ist ein kleines Wellnesspaket. Da kann man schon süchtig nach werden. Sobald ich mich vom Rain- Strahl berieseln lasse, schalte ich total ab und genieße. Zum Abschluss benutze ich den Whirl- Strahl für meinen Rücken, das tut unheimlich gut.
Das funktioniert auch sehr gut mit Wechselduschen. :)
Als Zusatz wäre auch ein Farblichtwechsler ganz toll.
Wie auf einer Wellnessfarm. :)

17.11.13 -09:08 Uhr

von: Bonnie64

Als bisheriger Effektduscher gebe ich zu, dass ich nun immer länger unter der Dusche bleibe und sehr gern den warmen Regen auf meiner Haut spüre.
http://eiskristallfee.blogspot.de/2013/11/hansgrohe-raindance-select-e-120.html

17.11.13 -14:55 Uhr

von: bitchen72

Bei mir persönlich ist ganz klar der “Rain-Strahl” der Favorit!
Trotz allem hat mich (und vor allen Dingen auch den Rest meiner Familie) auch der “Rain-Air-Strahl” überzeugt. Trotz weniger Power als beim Rain-Strahl kommt kommt immer noch mehr Wasser als bei meiner alten Handbrause, welches vermengt mit der Luft, sehr angenehm, entspannend und irgendwie massierend auf einen hinabprasselt. Lädt zum verweilen ein…:-)

17.11.13 -18:30 Uhr

von: thorescha

Meine Familie und ich können dank großem Krankenlager leider erst jetzt richtig aktiv mit einsteigen, den Duschkopf und das tolle Informationspaket haben wir schon eine Weile hier liegen. Jetzt aber ;) Wir haben gemeinsam den Duschkopf ausgepackt und waren erstmal positiv begeistert. Die Optik ist richtig klasse, ein tolles, modernes Design.

Mein Mann hat den Duschkopf dann montiert und es ging ans testen. Wir merken einen deutlichen Unterschied zu unserem bisherigen Duschkopf. Die Funktion ist einfach und simpel, die Strahlen lassen sich schnell wechseln. Zum wachwerden mag ich persönlich den Rain-Strahl am liebsten. Er ist schön kräftig, belebt, gibt Energie für den Tag. Dusche ich abends mag ich am liebsten den Rain-Air-Strahl. Er fühlt sich an wie ein warmer, leichter Sommerregen und ist richtig was zum genießen. Nach dem genießen darf dann nochmal der Whirl-Strahl ran. Der massiert schön angenehm und gibt nochmal so den richtigen Kick.

18.11.13 -17:01 Uhr

von: ineshaehling

wir haben nun den Duschkopf ausgiebig getestet und sind noch genau so begeistert wie am ersten Tag. Ich mag den sanften rain air (unser Hund übrigens auch – endlich kein Gezeter mehr bei der Reinigung ;-) ), mein Mann mag der Arbeit am liebsten den Massagestrahl. Uns reicht das voll uns ganz. Wie schon von anderen geschrieben, würde uns eine Wasser-Stopp-Funktion auch sehr gefallen. ….hm …. und dass mit den Fingerabdrücken und so … uns stört es nicht wirklich, da wir extrem hartes Wasser haben und daher soundso alles abputzen müssen, um hässliche Kalkränder in Schach zu halten …. und bisher haben wir auch keine verstopften Düsen (durch den Kalk), was bei den noname-Duschen immer schon nach kürzester Zeit der Fall war ….

18.11.13 -18:51 Uhr

von: lizmaria

Wenn ich abends nach einem stressigen Tag mit dem Rain Air Modus dusche kann ich wunderbar entspannen.
Ich habe auch das Gefühl, dass ich dann viel besser schlafen kann!

19.11.13 -17:44 Uhr

von: Anka12

Die Raindance Select ist der Hammer. Mein absoluter Duschstrahl-Favorit ist der RainAir-Duschstrahl. Ich fühle mich jedes Mal wie in den Tropen, wie ein Sommerregen auf der Haut. Ich kann mich total entspannen und genieße das Duschen in vollen Zügen.

19.11.13 -21:06 Uhr

von: philine64

Total off-topic, aber das muss mal gesagt sein. Einen Forenbericht über die Brause zu schreiben ist echt schwierig, wenn man nicht gerade firm ist in Sanitärblogs! Warum? genau, weil die von Euch vorgeschlagenen Forenthemen alle von den Redaktionen dicht gemacht wurden, weil dort wohl zuviel hansgrohe-”PR” gemacht wurde, was auch an manchen Stellen in den einzelnen Threads kritisiert wurde, s. hier: http://www.dasheimwerkerforum.de/f19/erfahrung-hansgrohe-raindance-select-duschkoepfen-6134/#post34322

Überlegt Euch für die Zukunft ggf. ein besseres Konzept der Testreportage oder fordert diese indirekte Werbetrommel nicht so heftig von Euren Testen ein. Dann gibt’s auch weniger Häme ggü. hansgrohe etc.

20.11.13 -13:03 Uhr

von: zahnfeee1

Mein alte Brause hatte auch einen Stopp-Knopf der fehlt mir bei der neuen :-) auch etwas aber ich denke mit der Zeit gewöhnt man sich daran :-)

20.11.13 -23:56 Uhr

von: not24get

Ich finde die unterschiedlichen Einstellung sehr sehr gut aber ich finde für eine Regendusche könnte der Duschkopf noch größer sein!!!